Schrot

Vom Urkorn zum Schrot

Wird das Urgetreide Emmer grob zerkleinert, so bezeichnet man das dabei entstandene Produkt als Schrot. Er entsteht durch das schonende Schneiden der Getreidekörner in mehreren Durchgängen. Je nach Größe des Endproduktes unterscheiden Müller die Sorten Feinschrot, Mittelschrot und Grobschrot.

 

Für einen kräftigen Geschmack

Der Vorgang des Schrotens dient dazu, die Getreidekörner aufzubrechen und die wertvollen Inhalte wie Ballaststoffe und Mehl zugänglich zu machen. Beim Mahlen entsteht teilweise Mehl, das in weiteren Arbeitsschritten vom Schrot getrennt wird. Während dieser früher ein Nebenprodukt beim Mahlen war und als Zutat für Brei diente, ist er heute eine gerne verwendete Backzutat. Er sorgt als Zutat in Broten und Brötchen für einen kräftigeren Geschmack, einen angenehm kernigen Biss und einen höheren Gehalt an Ballaststoffen.

Blog

  • Pausenbrot

    Brainfood für Schulkinder – das perfekte Pausenbrot

    Die erste Schulwoche ist nun auch in den letzten beiden Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg erfolgreich geschafft. Damit Kinder in der Schule all die neuen Eindrücke und das Wissen, das täglich vermittelt wird, aufnehmen und speichern können, brauchen sie eine geeignete Verpflegung, die sie langanhaltend mit Energie versorgt, ohne zu belasten. Und schmecken soll es natürlich auch noch. Eine Herausforderung für Eltern. Mit unserem Baukastensystem für die perfekte Pausenverpflegung und unserem Rezept für ein leckeres Emmerbrot geht es aber ganz einfach.

    Weiterlesen »

  • Profikoch Bernd Arold tischt auf: Emmer-Menu

    Punkkoch Bernd Arold, Inhaber des Restaurants Der Gesellschaftsraum, gehört zur Kochriege der Jungen Wilden und genießt einen hervorragenden Ruf als einer der kreativsten und exklusivsten Küchenchefs in ganz München und hat tolle Rezepte mit Emmer entwickelt.

    Weiterlesen »

  • Bernd Arold: Emmer rockt voll

    Punkkoch Bernd Arold, Inhaber des Restaurants Der Gesellschaftsraum, gehört zur Kochriege der Jungen Wilden und genießt einen hervorragenden Ruf als einer der kreativsten und exklusivsten Küchenchefs in ganz München. Er spricht im Interview über seine Inspirationsquelle für kreative Rezepte und verrät Tipps zur Verarbeitung von Emmerprodukten.

    Weiterlesen »

Emmer Urkorn